Damjan Makovec

Damjan Makovec

Damjan Makovec verbrachte seine Kindheit in einer Gegend, wo die Weinberge in die pannonische Ebene übergehen, wo sich der Horizont und das Herz öffnen. Singkultur ist die Tradition in der Familie, deswegen wurde ihm die Musik schon in die Wiege gelegt. Er lernte die traditionellen Volkstänze schon in seiner frühen Kindheit kennen. Damjan diplomierte an der Fakultät für Management in Kranj. Zurzeit schließt er die Spezialisierung an der Pädagogischen Fakultät in Ljubljana auf dem Gebiet 'Hilfe durch Kunst' ab. Er ist ein aktives Mitglied des Vereins für die Lebensqualität Metamorfoza , wo er der Leiter des Tanz- und Bewegungsprogramms ist, aber auch mehrtägige Workshops leitet: Persönliche Metamorphose I, II, III Stufe, Emotionale Intelligenz, Geistige Intelligenz ,...
Der Höhepunkt seiner Tanzforschung ist die Einladung von Gabrielle Roth zum 5Rhythms Teacher Training im Jahr 2007.

 

Eva Brunner

Eva Brunner

Eva Brunner - „Das Tanzen begleitet mich durch mein Leben, im Grunde genommen seit ich gehen kann... zuerst als scheinbar unerfüllbare Sehnsucht, dann als konkrete Suche, und schließlich als nicht immer einfache Lebensweise.
Der Tanz in seinen vielen Formen und alles, was dadurch an Erfahrungen und Begegnungen möglich wird, ist meine liebste Spielwiese, auf die ich gerne so viele Menschen wie möglich einladen möchte.“

Seit 2014 zertifizierte 5 Rhythmen-Lehrerin, davor und überhaupt Tänzerin, Choreografin, Tanz- und Ausdruckstherapeutin (mit Zusatzausbildungen) und Lehrerin in verschiedensten Bereichen des Tanzes (Contact Improvisation, mOOving deeper, Tanzimprovisation und Ausdruckstanz, Butoh...); Energetikerin (Licht-Körperarbeit).

Kontakt

Webseite: jagati.org

Martina Motl

Martina Motl

Ten years ago I tried to find a healthy way of having fun, a place where I could dance in a safe environment, forget about all my worries and charge my batteries. I tried all kinds of moving techniques and fell in love with 5Rhythms for the very first time I placed my foot on the dance floor. Finally, something that was made for me! The music that inspires me and the content that helps me to feel my body, make it more down to earth, to be here and now! Moving across the maps of rhythms turned from fun into an exciting journey to the depths of the rhythms, where my mind calms down, my hearth is swept by a breath of fresh air and the soul is expressed, both on the dance floor and in everyday life.
I completed my 5Rhythms Teacher Training in 2013/2014 in Utah (USA). I constantly educate and improve my knowledge in Slovenia and abroad, the rhythms have turned from long-time excitement to an everyday practice. Apart from dancing I am also enthusiastic about art, which I teach (I am a professor of art history), theatre, and singing. Gabrielle Roth once whispered to me: »I love your fire,« a sentence that reminds me over and over again to follow the fire in my eyes and encourage it in others to dance creatively.

 

Stefania Kregel

Stefania Kregel

Als Tochter einer belgischen Mutter und eines US-amerikanischen Vaters in Italien geboren und mehrsprachig in verschiedenen Ländern aufgewachsen, war interkulturelle Kommunikation und die Herausforderung, mit Unterschieden umzugehen, von Anfang an ein wichtiger Teil meines Lebens. Inspiriert und bereichert von der Vielfalt, habe ich immer auch das Gemeinschaftliche gesucht.

Im Tanz (Zeitgenössisch, Contact Improvisation, 5 Rhythmen Bewegungsmeditation nach Gabrielle Roth u.a.) und in der gewaltfreien Kommunikation nach Marshall Rosenberg fand ich Wege um eine immer tiefere Verbindung mit mir selbst, mit anderen Menschen und mit dem Leben in seiner Vielfalt zu erfahren. Auf diesen Wegen tanzend kann ich jetzt täglich die Schritte üben, die zum Frieden in mir und in meiner Umgebung beitragen: meine eigene innere Vielfalt willkommen heißen und kreativ und aufrichtig ausdrücken und die von anderen empathisch und wertschätzend aufnehmen. Diesen täglichen Tanz teile ich auch in meinen Workshops und Kursen, auf dem Weg zur Welt, in der ich gern leben möchte.

Kontakt

Webseite: jagati.org

Verena Sacher-Graiff

Verena Sacher-Graiff

Verena Sacher-Graiff ist zertifizierte 5Rhythmen-Lehrerin, Künstlerin und Kunsttherapeutin. Seit vielen Jahren erforscht sie durch Tanz und bildnerischen Ausdruck unser Mensch-Sein in all seinen Facetten, Ebenen und Erscheinungsformen. Unsere Reisen ins Innen und Außen begleitet sie mit einer wunderbaren Auswahl an Musik und ihrem liebevollen Blick auf alles, was sich entfalten und zeigen mag.

 „Die 5Rhythmen waren und sind für mich ‚Liebe auf den ersten Tanz‘ – inzwischen sind über zwanzig Jahre vergangen und es hat sich in dieser Liebe nichts geändert.
Nach vielen Jahren Erfahrung in dieser Bewegungs-Praxis – sowie in freier Kunst und in Kunsttherapie – bin ich seit 2014 begeisterte 5Rhythmen-Lehrerin, glücklich, meine ‚Schätze‘ mit allen zu teilen, die ihre Lebendigkeit, Leidenschaft und ihre innere Wahrheit in dieser Tanz-Praxis erforschen, (wieder)entdecken und feiern wollen.“

Kontakt

Webseite: yoga-innsbruck.com

Silvija Tomčik

Silvija Tomčik

Silvija Tomčik met Gabrielle Roth through her book Maps to Ecstasy 17 years ago, which motivated her to begin organizing first 5Rhythms workshops in Croatia and the region.

She is a co-founder of the Volunteers’ Centre Zagreb where she led workshops about relations between the sexes at the time. She worked at the Centre for Peace Studies. She completed the 5Rhythms teacher training with Gabrielle Roth in 2001 and became the first Croatian 5Rhythms teacher.
Since then she has been devoted to working at the “Dance of the Rhythms” Association and teaching workshops in Croatia and internationally. In 2010 she completed the Heartbeat Training, and has been a member of 5Rhythms Global Training Circle since 2013. For the past 10 years Silvija has been teaching the 5Rhythms practice regularly and with commitment, in a grounded and passionate way, with clarity and imagination, humour and spontaneity, experience and curiosity in Croatia and abroad.

She lives in Zagreb with her husband Thierry François, also a 5Rhythms teacher, and their son Numa. She is a mother of 14-year-old Tara.

 

Thierry François

Thierry François

I believe that as far as I looked back, I’ve been connected to dance

"Life itself is nothing but relationship”
Adyashanti

At the beginning of the 2000’s, I met 5 rhythms dance...I started to go dancing occasionally, then more regularly, then in a more addicted way by going elsewhere exploring dance, in other countries, other cultures, other teachings...
In 2009, I’ve been accepted to attend the US training for new 5 rhythms teachers. Once again, a very beautiful human adventure made of meetings and learning. I’m happy and grateful to be part of the worldwide 5 rhythms tribe.
Above all, I want to salute my wife, Silvija Tomčik, that I met as a teacher and who teached me a lot in my practice, in a very concrete way, with humour and especially with Love. She remains a true source of inspiration in my daily life.

Kontakt

Webseite: thierryfrancois.net

Mag. Romana Tripolt

Mag. Romana Tripolt

Mag. Romana Tripolt ist 5 Rhythmen Lehrerin und Psychotherapeutin in freier Praxis. Ihr Schwerpunkt liegt auf Traumatherapie mit EMDR, Tanz aus dem Trauma. Sie ist die Gründerin von FEMDRA - Freie EMDR Akademie Europa.

Kontakt

Webseite: soulrhythms.at und traumatherapie.at

 

 

Wolfgang Zartler

Wolfgang Zartler

Wolfgang Zartler - „Für mich sind die 5 Rhythmen ein wunderbares Werkzeug um immer wieder in Kontakt mit meiner Lebendigkeit und meinen Atem zu kommen. Erstarrung löst sich in herzhaftes Gähnen und pulsierendes Ausatmen auf, neu Atemmuster entstehen und verändern sich wieder. Am Ende jeder Wave ist mein Körper erfrischt und mit neuer Lebendigkeit erfüllt.“

Seit 2003 Tänzer der 5 Rhythmen und seit 2014 zertifizierter 5 Rhythmen Lehrer.

 

Kontakt

Webseite: 5rhythmen.wien

Lucija Ana Glagolic Hora

Lucija Ana Glagolic Hora

Lucija Ana Glagolic Hora begann schon in frühen Jahren verschiedene Tanzstile- und Techniken auszuprobieren. Ihre ersten Erfahrungen mit den 5 Rhythmen machte sie 1999. Diese eröffneten ihr eine ganz neue Perspektive, darauf was Bewegung ist und wie sie zum persönlichen Wachstum und zur Heilung eingesetzt werden kann.

Im Jahr 2008 absolvierte sie das „Teacher Training“ mit Gabrielle Roth, und seitdem inspiriert sie andere, um sich auf das Abenteuer der Selbstentdeckung mit der 5 Rhythmen Praxis einzulassen.

Kontakt

Webseite: ritmovi.net